Der Stamm

Moin Moin Zusammen,

Wir, die Falken aus Leck, sind der nördlichste VCP Stamm ganz Deutschlands, was daran liegt, dass unser Ort Leck und die deutsch-dänische Grenze nur 15 Km trennt. Es gibt uns seit unserer Grünung am 1. September 1997 durch Michael Hinzmann-Schwan und Harald Thomsen  und durch die Hilfe des schon bestehenden Pfadfinderstammes „Die Wildgänse“ aus Neukirchen. Unsere Mitgliedschaft im VCP besteht seit dem Jahr 2000. Auf dem Landespfingst-lager 2014 des VCP SH sind wir mit unserem Rekord von 64 Personen inklusive unser Gäste der größte Stamm gewesen.

Im Lecker Gemeindehaus haben wir 2 nett eingerichtete Gruppenräume und auch Zugang zu einem relativ großen Merzweckraum, den wir auch für größere Aktivitäten benutzen. Direkt nebenan nutzen wir unser kleines Gelände mit einem Wäldchen, einer Wiese, Feuerstelle und Zugang zur Lecker-Au, um im Sommer draußen zu spielen, gemeinsame Singerunden am Lagerfeuer zu verbringen und in der Au baden zu gehen. Und falls uns der Platz auf dem Gelände nicht reicht, können wir auch in den nahegelegenen Langenberger Forst gehen, um dort auf einer Fläche von insgesamt 1000 Hektar Wald die Natur zu erkunden, Spiele zu spielen und wandern zu gehen.

Um unserer Stammesleitung in Person von Sarah Bahnsen und Justin Arps (Vertretung) in der Leitung zu unterstützen, trifft sich einmal im Monat der so genannte „Ortsrat“. Dieser besteht aus allen Gruppenleitern und sämtlichen Aufgabenträgern des Stammes und beschäftigt sich mit anstehenden Aktionen, aktuellen Problemen und so herrscht ein sehr gutes Netzwerk aber auch Verhältnis zwischen Stammesleitung und Stammesleitungsteam.

In unserem Stamm schreiben wir die Gemeinschaft groß und diese herrscht sehr stark in aber auch unter den verschiedenen Gruppen. Das liegt daran, dass wir diese durch Stammes-Aktionen, wie den fast alle 2 Monate stattfindenden Stammesabenden oder der alljährlichen Weihnachtsfeier, stärken.

Außerdem tragen die gemeinsamen Stammeslager und -fahrten auch ihren Teil dazu bei, wo wir schon beim nächsten Thema sind, da die Falken natürlich  auch auf Lager gehen und auch bei diversen anderen Aktionen präsent sind. Beispielsweise besuchen wir seit unserer Gründung jedes Jahr das Landespfingstlager des VCP – Schleswig-Holstein und alle 4 Jahre das deutschlandweite Bundeslager, auf dem sich einige tausend VCP-Pfadfinder aus ganz Deutschland versammeln und sich austauschen. Pfadfinden geht natürlich auch international und wir sind stolz darauf, dass sowohl beim World-Scout-Jamboree 2011 in Schweden, als auch beim nachfolgenden Jamboree 2015 in Japan jeweils ein Falke dabei war.

 

Gründung:

Sommer 1997 von Michael Hinzman-Schwan